fbpx

Aktivitäten

Unser Concierge steht Ihnen gern zur Verfügung, um Ihnen all Ihre Fragen zu beantworten.

City Tour

Ausflüge mit Privatauto und privatem Reiseleiter in ganz Sizilien. Die beliebtesten Ausflugsziele sind: Palermo/Monreale, Agrigent/Piazza Armerina, Taormina, Cefalù (nur mit Reiseführer).

1/14

City Tour

Ausflüge mit Privatauto und privatem Reiseleiter in ganz Sizilien. Die beliebtesten Ausflugsziele sind: Palermo/Monreale, Agrigent/Piazza Armerina, Taormina, Cefalù (nur mit Reiseführer).

1/14

Cefalù coast to coast

Bootsausflüge entlang der Küste von Cefalù vom Vorgebirge von Finale di Pollina bis hin zur Bucht von Settefrati, mit Motor- oder Segelbooten. Es besteht die Möglichkeit, an Bord einen Aperitif oder ein Mittagessen zu organisieren.

2/14

Cefalù coast to coast

Bootsausflüge entlang der Küste von Cefalù vom Vorgebirge von Finale di Pollina bis hin zur Bucht von Settefrati, mit Motor- oder Segelbooten. Es besteht die Möglichkeit, an Bord einen Aperitif oder ein Mittagessen zu organisieren.

2/14

Felsen von Cefalù

Spaziergang auf den Felsen, der Cefalù überragt und von dessen Form die Stadt ihren Namen bekommen hat. Auf einer Höhe 270 Metern befinden sich die Reste des Diana-Tempels aus dem IX. Jahrhundert v.Chr. und man hat von dort oben eine unvergleichliche Aussicht auf die Altstadt und die Küste.

3/14

Felsen von Cefalù

Spaziergang auf den Felsen, der Cefalù überragt und von dessen Form die Stadt ihren Namen bekommen hat. Auf einer Höhe 270 Metern befinden sich die Reste des Diana-Tempels aus dem IX. Jahrhundert v.Chr. und man hat von dort oben eine unvergleichliche Aussicht auf die Altstadt und die Küste.

3/14

Museum Mandralisca

Wenige Meter von der Kathedrale von Cefalù entfernt befindet sich das Museum, das die Kunstsammlung von Enrico Pirajno di Mandralisca beherbergt. Das Museum birgt zwei Schätze: das wunderschöne Portrait “Ritratto d’Uomo” (Bildnis eines Mannes), ein Werk von Antonello da Messina und die Vase mit dem Bildnis eines sizilianischen Thunfischverkäufers, eine rote Figur auf schwarzem Grund.

4/14

Museum Mandralisca

Wenige Meter von der Kathedrale von Cefalù entfernt befindet sich das Museum, das die Kunstsammlung von Enrico Pirajno di Mandralisca beherbergt. Das Museum birgt zwei Schätze: das wunderschöne Portrait “Ritratto d’Uomo” (Bildnis eines Mannes), ein Werk von Antonello da Messina und die Vase mit dem Bildnis eines sizilianischen Thunfischverkäufers, eine rote Figur auf schwarzem Grund.

4/14

Ausflüge mit dem Quad

Ein vergnüglicher geführter Ausflug mit dem Quad bringt Sie in das suggestive Szenario des Madonieparks. Die Fahrt führt über Feldwege, nicht asphaltierte Bergstraßen, durch herrliche Wälder, kleine Ortschaften und gelegentlich kann man auch lokale Produkte probieren.

5/14

Ausflüge mit dem Quad

Ein vergnüglicher geführter Ausflug mit dem Quad bringt Sie in das suggestive Szenario des Madonieparks. Die Fahrt führt über Feldwege, nicht asphaltierte Bergstraßen, durch herrliche Wälder, kleine Ortschaften und gelegentlich kann man auch lokale Produkte probieren.

5/14

Äolische Inseln

Ganztagsausflüge mit Abfahrt von Cefalù, im Schlauchboot oder im Motorboot mit Kabine und Toilette, um die sieben wunderschönen Inseln zu entdecken, die zu den Äolischen Inseln gehören (auf der Liste des UNESCO Naturerbe).

6/14

Äolische Inseln

Ganztagsausflüge mit Abfahrt von Cefalù, im Schlauchboot oder im Motorboot mit Kabine und Toilette, um die sieben wunderschönen Inseln zu entdecken, die zu den Äolischen Inseln gehören (auf der Liste des UNESCO Naturerbe).

6/14

Keramikkurs

Lernen Sie, Ton zu bearbeiten und Keramik herzustellen. Die Keramikwerkstatt befindet sich im Grünen inmitten des Nebrodiparks wenige Kilometer entfernt von Santo Stefano di Camastra, einem Städtchen, das für seine reichhaltige Keramikproduktion bekannt ist.

7/14

Keramikkurs

Lernen Sie, Ton zu bearbeiten und Keramik herzustellen. Die Keramikwerkstatt befindet sich im Grünen inmitten des Nebrodiparks wenige Kilometer entfernt von Santo Stefano di Camastra, einem Städtchen, das für seine reichhaltige Keramikproduktion bekannt ist.

7/14

Zu Tisch In Den Madonie Bergen

Ein Halbtagsausflug zu einem Bauernhof inmitten des Naturschutzparks Madonie zwischen Hügeln und mittelalterlichen Orten in Begleitung einer sizilianischen Reisejournalistin. Dieses Erlebnis erfährt in der Cooking Class seinen Höhepunkt, wenn Sie die außergewöhnlichen Zutaten der hier heimischen Küche entdecken.

8/14

Zu Tisch In Den Madonie Bergen

Ein Halbtagsausflug zu einem Bauernhof inmitten des Naturschutzparks Madonie zwischen Hügeln und mittelalterlichen Orten in Begleitung einer sizilianischen Reisejournalistin. Dieses Erlebnis erfährt in der Cooking Class seinen Höhepunkt, wenn Sie die außergewöhnlichen Zutaten der hier heimischen Küche entdecken.

8/14

Zipline

In San Mauro Castelverde, einzigartig in Italien auf fast 1000 Meter Höhe. Genießen Sie das Panorama der Berge (Madonie und Nebrodi) und im Hintergrund das Meer und die Insel Ustica sowie die Äolischen Inseln.

9/14

Zipline

In San Mauro Castelverde, einzigartig in Italien auf fast 1000 Meter Höhe. Genießen Sie das Panorama der Berge (Madonie und Nebrodi) und im Hintergrund das Meer und die Insel Ustica sowie die Äolischen Inseln.

9/14

Horseback Riding

Ausflüge zu Pferd in der Nähe des Pferdegestüts namens Tenuta Luogo Marchese in Pollina, einer Ortschaft, die zum Geopark UNESCO der Madonieberge gehört.

10/14

Horseback Riding

Ausflüge zu Pferd in der Nähe des Pferdegestüts namens Tenuta Luogo Marchese in Pollina, einer Ortschaft, die zum Geopark UNESCO der Madonieberge gehört.

10/14

Schlucht von Tiberius

Ein Ausflug mit dem Gummiboot durch die Schlucht, die 400 Meter lang ist und ein Spaziergang entlang des Flusses Pollina. Dieses geologische Kleinod gibt es seit zirka 150 Millionen Jahren mit einer üppigen Vegetation und einer autochthonen Fauna.

11/14

Schlucht von Tiberius

Ein Ausflug mit dem Gummiboot durch die Schlucht, die 400 Meter lang ist und ein Spaziergang entlang des Flusses Pollina. Dieses geologische Kleinod gibt es seit zirka 150 Millionen Jahren mit einer üppigen Vegetation und einer autochthonen Fauna.

11/14

Ätna und Taormina

Für einen Ausflug zum Ätna kann man mit der Seilbahn, dem Jeep und den spezialisierten Führern den Vulkan erkunden, wenn man höher als 2100 Meter will.

12/14

Ätna und Taormina

Für einen Ausflug zum Ätna kann man mit der Seilbahn, dem Jeep und den spezialisierten Führern den Vulkan erkunden, wenn man höher als 2100 Meter will.

12/14

Gleitschirmfliegen im Tandem

Betrachten Sie Cefalù aus einer anderen Perspektive, aus der Luft und vom Wind getragen. Eine Erfahrung, bei der Sie sich in Sicherheit wiegen, weil Sie von qualifizierten Piloten begleitet werden.

13/14

Gleitschirmfliegen im Tandem

Betrachten Sie Cefalù aus einer anderen Perspektive, aus der Luft und vom Wind getragen. Eine Erfahrung, bei der Sie sich in Sicherheit wiegen, weil Sie von qualifizierten Piloten begleitet werden.

13/14

Trekking

Le Calette ist nur wenige Kilometer von zwei herrlichen Parks entfernt, auf der einen Seite der Madoniepark (UNESCO Naturstätte) und auf der anderen Seite der Nebrodipark, der größte Naturschutzpark Siziliens. Professionelle Führer zeigen Ihnen unzählige Wege und Schätze.

14/14

Trekking

Le Calette ist nur wenige Kilometer von zwei herrlichen Parks entfernt, auf der einen Seite der Madoniepark (UNESCO Naturstätte) und auf der anderen Seite der Nebrodipark, der größte Naturschutzpark Siziliens. Professionelle Führer zeigen Ihnen unzählige Wege und Schätze.

14/14